Tatendrang

Ungemütlich angetrunken vom bitteren Schwarztee beuge ich mich über die verstaubte Tastatur. Für einen Moment lang denke ich darüber nach, den Tee aus meinem Mund in die staubigen Ritzen zu spucken, um sie dann mit einem Taschentuch sauber zu wischen. Doch mir wird klar, dass mich Nässe im Inneren meines Laptops in eine tiefe Lebenskrise stürzen könnte. Das Beste, was ich tun kann ist also, alles so zu belassen.

Werbeanzeigen